Heimlich

Beobachten macht vor allem dann Spaß wenn das fickende Pärchen nicht weiß, dass es im Fokus des Interesses steht. Spannen steht in den Heimlich Stories ganz hoch im Kurs. Hier kommt niemand zu kurz – jeder, der gerne anderen beim Vögeln zusieht, wird bei den Heimlich Geschichten auf seine Kosten kommen, jeder der sich gerne mal von Fremden beobachten lässt, wird ausreichend an Lesematerial finden können. Diese Heimlich Stories lassen keine prickelnden Details aus. Hier geht es zur Sache, hier wird es feucht und hemmungslos. Wenn Pärchen glauben, dass sie für sich alleine sind, dann lassen sie einfach alle Hemmungen fallen und auch Tabus dürften keine große Rolle mehr spielen. Feuchte Mösen werden nicht nur genüsslich geleckt, sondern auch mit den dicken Fickkolben der Reihe nach gestopft. Ja, diese zügellosen Sexszenen gehen unter die Haut – aber vor allem können sie frischen Wind in die eigene Beziehung und das eigene Sexleben bringen.


Mutters Unterwäsche

byplacebo0812© In dieser Geschichte sind alle Beteiligten über 18 Jahre. Teilweise haben mir andere Geschichten als Inspiration gedient. Ich hoffe Ihr könnt das tolerieren. Meines Erachtens ist es dennoch eine eigenständige Geschichte. Viel Spaß damit. Gern lese ich Eure Meinungen dazu. Seit längerem habe ich sexuelle Fantasien meine Mutter betreffend. Allgemein habe ich schon lange eine Vorliebe für reifere Frauen.[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Der Schulfreund

Ich hörte schon beim Öffnen der Wohnungstür Clarissas helles, fröhliches Lachen. Offensichtlich hatte sie Besuch, denn in ihre Heiterkeit mischte sich eine Männerstimme. Eigentlich hatte ich mir einen ruhigen, entspannenden Feierabend gewünscht, aber es sollte alles ganz anders kommen. “Schatz – bist du da ?”, rief Clarissa und lief mir mit einem Sektglas in der Hand entgegen. “Ich möchte dir[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Die Drachentöterin (ohne Drachen)

Die Drachentöterin war eine junge Frau von 21 Jahren. Sie war stark, selbstbewusst, hatte reine Haut, kurze, rote Haare, war schlank, trug meistens Armeekleidung und schwarze Stiefel. Ebenfalls trug sie einen Drachen aus Metall am Hals. Natürlich tötete sie nicht wirklich Drachen, wie absurd wäre das, hahaha. Sie war vielmehr dafür bekannt, sich in Schlafzimmer von Frauen zu schleichen und[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Mußte es ausgerechnet diese Strafe sein?

Obwohl Per bemerkt haben mußte, daß ich gern dominiert werde, spielte es in unserer Beziehung lange Zeit keine Rolle. Das änderte sich an dem Tag, als ich ihm gestand, daß ich einen One-Night-Stand gehabt hatte. Per war seit Wochen auf Montage gewesen und nur am Wochenende nach Hause gekommen. Ich konnte die Nächte allein kaum ertragen. Als er aber ein[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Beide gleichzeitig drin! Schau zu wie ich komme !

  • Dauer: 6:26
  • Views: 406
  • Datum: 15.12.2013
  • Rating:

Hartes Experiment! Wetten, das klappt auch bei dir?!

  • Dauer: 7:53
  • Views: 309
  • Datum: 17.07.2015
  • Rating:

Schulmädchen (Solo, strip, fingern ) Teil1/4

  • Dauer: 1:58
  • Views: 449
  • Datum: 03.08.2015
  • Rating:

Beim Joggen überrascht!!! (Outdoor)

  • Dauer: 5:21
  • Views: 460
  • Datum: 03.10.2015
  • Rating:

Das Wunschhalsband

Die folgende Story ist nicht von mir sondern ein Netzfund und lediglich als Fanpost zu verstehen. Quelle: Autor: ©2005 by Beltzebub Der Anfang (Fund des Halsbandes) Die Semesterferien hatten vor einer Woche begonnen, und Daniela, eine hübsche junge Studentin hatte gestern ihre letzte Klausur geschrieben. Danach hatte sie die Nacht mit ihren Freunden durchgefeiert und kam erst spät nach Hause.[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Erwischt

Martina hatte ihre Wäsche zu den Miet – Waschmaschinen ins Untergeschoss gebracht. Sie liebte es, dort unten im Waschkeller, wenn sie das Gefühl hatte allein zu sein, sich nackt auszuziehen, dann in diesem Zustand die Maschine zu füllen und solange zu warten bis die Maschine fertig wurde oder etwa jemand kam. Andere, gewaschene und bereits trockene Wäsche hing ja immer[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Der Weg des Steines

Die Dame des Hauses saß, im Kreise ihrer Verehrer, gemütlich in einem großen, reich verzierten Lehnsessel. Die sechs Herren alles Honoratioren der kleinen Stadt, in der unsere Geschichte spielt, umstanden den Sessel und lauschten gebannt der tiefen sinnlichen Stimme der Hausherrin. Denn diese war sie mit Bestimmtheit. Ihre klaren selbstbewussten Bewegungen und wie die Herren jedem ihrer Worte lauschten, ließ[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Knecht Ruprecht

Knecht Ruprecht – und seine „frühen“,nachhallenden Beobachtungen! Kapitel 1. ~~~~~~~ wie es dazu kam,damals,Ende der 1950´er Jahre ~~~~~~~~~ … die akademische Aufnahme des Rohrstocks ließen Lydias nackten Sitzhügel wie unsichtbar hierzu elektrisiert,spontan erzittern und mächtig flatternd erbeben.So weit es meine stille Beobachterposition eben zuließ,fand ich diese eigentlich nicht für meine heimlichen Jungenaugen bestimmte Szene,recht anregend zu betrachten und irgendwie, auch[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Teenies beim Ficken heimlich zugeschaut

Ich besuche gerade eine ehemalige Schulfreundin die heute in der Türkei lebt. Pelin arbeitet an der Uni als Dozentin und so habe ich den Tag über frei und Gelegenheit die Stadt und den Strand zu genießen. Zur Zeit ist Orangen und Zitronenblütezeit und es duftet ganz herrlich. Heute nutzte ich meine Zeit und fuhr erst am Strand entlang und radelte[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

melanie nach der arbeit

Dienstag Morgen. Nach einer 12St. Schicht bin ich auf dem Heimweg. Fast ausgetrocknet erblicke ich endlich die Tankstelle, die einzige die in unsrer Kleinstadt 24St. geöffnet hat. In der Tankstelle hole ich eine Flasche Wasser aus dem Regal & begebe mich relativ erschöpft zur Kasse um noch einen Kaffee zu bestellen. Als ich an an der Kasse stand hörte ich[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Alle Texte, Handlungen & Personen auf GeileSexStories.net sind Fiktion und frei erfunden. Alle Akteure in Geschichten und auf Bildern sind volljährig!