Seit 4 Jahren Sex mit eigener Mutter!

Ich habe auch seit ca. 4 Jahren Sex mit meiner ‚Frau Mutter‘. – Das ergab sich ganz natürlich-wunderschööööööönnnn; wir schmusten eigentlich nur morgens nett miteinander (immer mal wieder) – total ’spielerisch‘ & unverbindlich – , bevor ich mich anzog & zur Schule ging, und plötzlich berührte ich sie halt mal an ihrer „Musch“, indem ich meine „unegale“ Hand süß „fingernd“ in ihre Schlafanzughose einführte….. !! **träum**

Sie reagierte ganz TOLL, bäumte sich kurz auf, küßte mich super – ich mußte sie allerdings erst mal vom „Zungenschlag“ überzeugen – ,………und stöhnte genießerisch (!) auf.

Ich masturbierte sie dann „kokett“ & zunehmend ‚kühn‘ weiter; ich schleckte dann meine – von ihrem Intimbereich benetzte – Hand ab, und dann „geschah es“:

Sie drängte sich sehr sexy auf mich (!), und ich „schälte“ ihre bananenförmig-ausladenden, NACKTEN (!!…..) Brüste aus ihrem „Oberteil“.

Ich saugte sodann vergeilt + kräftig an ihrem Busen, „trank“ förmlich ihre tiefbraun-krachledernen Warzen – mit ihren weißgesprenkelten, „dem Baby Appetit machen sollenden“ gewaltigen ‚Vorhöfen‘ – in mich hinein, und registrierte fassungslos, daß sie offensichtlich „willig“ war !!

Ich „tauchte“ dann in ihr zartes „Beckchen“ und umzüngelte emsig-nimmersatt ihr zartpinkrosa (!) Orchideen-Schleiim-Muschelchen; sie schluchzte toll auf, preßte mich zwischen ihre Schenkelchen, und ich „besorgte“ ihr einen herrlichen, unvergeßlichen Oral-Orgasmus……….. !!!

Bevor sie sich „besinnen“ konnte, legte ich mich auf sie, und führte meinen „Hansi“ erregt und forschend in ihr „Intimreich“…… !!

Fotzentalk – richtig geil versaut!!!

  • Dauer: 3:49
  • Views: 283
  • Datum: 28.09.2015
  • Rating:

Oh Gott! 2X20 cm – passt das?

  • Dauer: 7:26
  • Views: 202
  • Datum: 02.12.2012
  • Rating:

Nylon-Footjob! Spritz auf meine Füße!

  • Dauer: 7:58
  • Views: 179
  • Datum: 05.02.2015
  • Rating:

Amerikaner gefickt! 1. MAL!

  • Dauer: 8:32
  • Views: 346
  • Datum: 01.03.2015
  • Rating:

Wie SCHÖN das war, als ich ihre DICHTEN, krausigen Schamhaare zerteilte: Sie zuckte kurz – aber nur kurz ! – zurück, und als ich rammelnd & entschlossen (!) ihre Vagina vögelte, kannte ihr Genuß keinerlei Grenzen mehr !

Wir „zelebrierten“ förmlich die Freuden der Sexualität, und als ich kurz vor meinem Samenerguß stand, hauchte sie: „KOMMMMM mein Schatz; JAAAA, komm´ „in mir“…….. !!“

DAS ließ ich mir nicht „zweimal sagen“, und – ich finde dies heute ziemlich fahrlässig wenn nicht zweifelhaft – ich ERGOSS mich schrill „aufweinend“ vor Erregung & Genuß in ihr „Traum-Orchideeeeeeeechen“………. !!

Wir schlafen übrigens heute noch – wie schon anfangs angedeutet – ziemlich oft miteinander; und KEINER weiß das !!!

Sie schluckt – wenn ihr sexy danach ist – meinen Samen, ich schlecke ihr „Nirwana-Möschen“ durstig aus, und sie läßt mich kokett zwischen ihre Brüste ejakulieren (!), bis ich nicht mehr „kann“……… !!

Sie verstreicht mein Sperma übrigens sehr gern beim Busensex langsam & genießerisch-frivol nicht nur über ihre Brüste, sondern dabei auch über ihren gesamten Körper, sobald ich meinen Erguß ihr „geschenkt“ habe……. !!

Sie behauptet, daß dies „ihre Haut strafft“, und ich will ihr dabei absolut „nicht widersprechen“……. !! ;-o)

Sehr süß & intim finde ich unsere erotische ‚Zweisamkeit‘ auch, wenn sie gerade ihre aufregende Periode hat: Die Orgasmen, die sie dabei WAHNWITZIG intensiv erlebt & auskostet, sind nicht VON DIESER WELT……. !!!!!!!


Hat dir diese Geschichte gefallen? Bewerte sie!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars6 Stars7 Stars8 Stars9 Stars10 Stars (219 votes, average: 3,39 out of 10)
Loading...

Kommentare

Bandit1963 13. Februar 2016 um 11:37

????????????

Antworten

Orchidee 9. September 2017 um 15:09

Absolut KOKETT – „kühner“ Nirvana-Müll!
Krausicheriger & dümmlicher „geht“ ES niiiiiiicht……. (?)

Antworten

flipper 7. Oktober 2017 um 14:04

welcher junge Sohn träumt nicht davon seine Mutter zu ficken?

Antworten

flipper 7. Oktober 2017 um 14:06

ich hatte erst die Freude sie in ihre geile aber einsame ( Vater war schon gestorben)
Fotze zu ficken und dann aber meistens in ihren geilen festen Po

Antworten

flipper 7. Oktober 2017 um 14:09

einmal habe Ich sie in einer Geinschaftssaune vor andern Paaren gefickt

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Alle Texte, Handlungen & Personen auf GeileSexStories.net sind Fiktion und frei erfunden. Alle Akteure in Geschichten und auf Bildern sind volljährig!