Wegen Geldproblemen Fremdgegangen…. Teil I

Kurz zur Personenbeschreibung bevor es los geht:Es geht um meine ex Freundin….. Sie hat langes Blondes Haar, blaue Augen, 75b Körpchen, sie ist lediglich 1,62m groß und wiegt 53 Kilo. Sie war mit die schönste Frau meines Lebens. Es ist schon viele Jahre her als ich mit Ihr zusammen war. Es gab für mich nie einen Grund zu zweifeln das etwas bei uns nicht stimmte. Klar wir beide hatten hier und da mal Geldschwierigkeiten aber wer hat die nicht?Nach dem wir ca.

1 1/2 Jahre zusammen waren, ist ihr damaliges Smartphone kaputt gegangen. Es ging zwar grade noch an, zeigte aber kein Bild. Bevor ich Ihr Smartphone zur Reparatur eingeschickt habe, habe ich alle Daten auf dem Smartphone und auf der SD-Karte auf meinem Notebook gesichert, damit Sie im Nachgang nicht jammert, das alles weg ist. Gemacht getan…. Daten sind gesichert und das Smartphone habe ich eingeschickt. Nach ca. einer Woche kam das Smartphone repariert zurück.

Ich habe ganz normal alle Daten wieder auf das Smartphone kopiert und Ihr das Gerät wiedergegeben. Sie war natürlich sehr froh wieder Ihr eigenes Smartphone zu haben und war für die nächsten Stunden erst mal nicht wieder vom Display wegzubekommen. Eines hatte ich aber nicht getan…. Ich habe die Daten von meinem Notebook nicht gelöscht. Sprich ich hatte alle Ihre Bilder, Videos und selbst das Backup von WhatsApp hatte ich, das ich mit ein paar kleinen Tricks auslesen konnte….

Als erstes habe ich mir selbstverständlich alle Bilder durchgeschaut…. Alleine diesen Schritt hätte ich nie machen sollen, denn was ich dort gesehen habe hat mir den Atem anhalten lassen…. Sie hatte mehr Bilder von nackten Typen auf dem Smartphone als ich überhaupt in meinem Leben kennen gelernt habe. Es war wirklich erschreckend…. 100te Bilder und Schwänze wohin ich schauen konnte. Einer größer als der andere egal ob weiß oder schwarz…. Hinzu kamen viele viele viele viele viele nackte und erotische Bilder von Ihr, die ich zu 99% noch nie in meinem Leben gesehen habe.

Es find an mit „normalen“ Nacktbilder, über wie Sie es sich selbst gemacht hat, bis hin wie Sie gefickt, vollgespritzt und besamt wurde…. Diese Bilder habe ich noch nie in meinem Leben gesehen. Alles zusammen waren es um die 1. 500 Bilder…. Was macht man als Freund erst mal? Es schön reden…. Ich hab mir gedacht, vielleicht sind das alles Bilder vor der Zeit bevor wir zusammen gekommen sind. Auch wenn es naiv war und auch etwas von blasphemie hatte, redete ich es mir weiter ein.

Ich habe Sie selbstverständlich bis zum heutigen Tag niemals darauf angesprochen. So weit so gut…. Nach dem ich mir Ihr Bilder angesehen hatte kam ich zu den Videos…. Dies war mein zweiter Fehler…. Es waren nie wirklich lange Videos dabei. Die meisten Videos gingen um die 2 Minuten, vereinzeln gab es auch welche die 10 Minuten lang waren…. Kurz um: Es war quasi das fehlende Video Material zu den Bildern…. Ich war wirklich entsetzt und es hatte mir wirklich verletzt.

Ich wusste zwar das Sie versaut ist und ich alles mit Ihr machen konnte was ich wollte, aber das hat meine Ansicht buchstäblich gesprengt!Mein dritter und letzter Fehler war es Ihre WhatsApp Chat Verläufe zu durchsuchen. Nach dem ich dies gelesen hatte, war klar das es sich nicht um die Zeit vor uns drehte, sondern ganz aktuelle waren. Sie hatte wirklich ungelogen mit min. 50 Typen parallel geschrieben. Jeder hatte natürlich geschrieben was er alles mit Ihr machen wollte….

Eines jedoch war immer gleich. Es gab zwischen durch Typen die nicht nur davon erzählt habe Ihre 23cm in Ihren Hals zu schrieben, es gab tatsächlich welche die gefragt haben, warum sie dies tue. Diese Antwort war immer gleich: Sie schrieb das Sie es aus Geldproblemen tun würde und in dem Augenblick war mir erst klar das Sie nebenbei quasi eine Freizeit Hure ist…. Sie nahm zwischen 50€ und 250€ je nach dem was er mit Ihr machen wollte.

Und ich sage euch hier war alles drunter. Angefangen von normalen Blow Jobs im Auto, über Rollenspiele bis hin zu kleineren Gangbang und Bukkake Partys…. Jetzt könnt Ihr euch sicherlich auch ein Bild davon ausmalen, was ich für Bilder und Videos ansehen musste…. Es war damals einfach nur schrecklich für mich. Für mich brach wirklich eine Welt zusammen. Ich konnte es nicht glauben…. Es hatte auch nicht mehr lange auf sich warten lassen, da hatte Sie auch schon grundlos Schluss mit mir gemacht.

Nur wenige Wochen nachdem ich alles herausgefunden hatte. Ich wusste nicht was ich denken und machen sollte. Es war eines meiner härtesten Situationen im Leben. Einerseits war ich extrem wütend auf Sie, andererseits aber auch extrem traurig. Wir brachen den Kontakt komplett ab und ich habe nichts mehr von Ihr gehört!Natürlich liebte ich Sie weiterhin. Deshalb schaute ich mir Regelmäßig Ihre Posts und Bilder auf Facebook und Instagram an. Ca. ein halbes bis 3/4 Jahr nachdem wir uns getrennt hatten, war Sie schwanger.

Auch hier war ich wieder schockiert. Obwohl es mich nicht wunderte, den auf keinem Bild oder Video war ein Gummi zu sehen. Auch in den WhatsApp Chats stand nur immer das alle Sie ohne Gummi vögeln wollten. Ich konnte nicht anders. Ich wollte wissen ob Sie dies immer noch tut! Also habe ich mir daraufhin ein Fake Account bei Facebook eingerichtet und Sie angeschrieben. Ich musste nicht lange warten bis Sie mir zurück schrieben.

Wegen Geldproblemen Fremdgegangen.... Teil I

Sie schrieb, einzelne Dates mache Sie nur noch selten. Sie würde jetzt nur noch Gangbang und Bukkake Partys veranstalten, weil Sie dort am meisten an einem Abend verdienen würde. Ich fragte Sie unverbindlich wann die nächste Party sei und welche Bedingungen es gäbe. Eines der Bedingungen hat im Nachgang alles verändert. Sie schrieb unter anderem das alle Teilnehmer Masken tragen müssen. Also dumm wie ich war sagte ich der nächsten Gangbang und Bukkake Party zu mit dem glauben Sie würde mich mit Maske nicht erkennen.

Die Party fand am nächsten Dienstag Abend um 17 Uhr statt. Alles privat bei Ihr Zuhause. Es waren ca. 20 Typen inkl. mir da. Alle zwischen 20 und 30 Jahren alt. Sie hatte Ihr Wohnzimmer bis auf einen Holztisch und einem Stuhl leergeräumt. Sie kniete in der Mitte des Raumes nieder und sagte, Sie möchte jetzt alle Schwänze haben und wir dürften mit Ihr machen was wir wollten. Es gäbe kein Limit. Um so härter desto besser.

Das waren Ihre Worte. Es hat tatsächlich nur wenigere Sekunden gedauert bis die ersten Hosen vielen und Sie den ersten Schwanz im Mund hatte inkl. jeweils einen Schwanz in der Hand. Es war meine erste Party dieser Art. Ich hatte keine Ahnung wie sowas ablief also hielt ich mich bewusst erst mal zurück und schaute zu. Selbstverständlich auch mit heruntergelassener Hose und meinem Schwanz in der Hand. Ich musste kein Profi sein um zu erkennen dass Sie wirklich viel viel Erfahrungen in dem Gebiet hatte.

Sie wusste in jeder Sekunden was Sie machen musste und wie Sie all die Schwänze zu behandeln hatte. Sie war zu jeder Zeit von mindestens 6 Kerlen umzingelt die Sie alle haben wollten. Das war wirklich ein Anblick wie im Porno und ich konnte es nicht fassen das dies alle geschieht und ich dabei bin. Nach ein paar Minuten hatte sie die erste Landung im Mund. Sie schluckte den ganzen Saft genüßlich herunter. Nun fing auch der erste Typ an Sie Doggy zu ficken.

Wie ich mir schon im Vorfeld denken konnte, alles ohne Gummi…. Ihr könnt euch nicht vorstellen wie sie geschriehen hatte. Als ich gesehen habe wie groß sein Schwanz war wusste ich auch warum es Ihr so gefällt. Nach etwa 30 Minuten und ein paar mehr Ladungen in und auf Ihr, war ich an der Reihe. Allerdings anders wie ich es mir vorgestellt hatte…. Sie saß auf einem Schwanz und hatte einen anderen großen Schwanz in Ihrem Hals stecken.

Sie hatte keine Luft bekommen und ihr Sabber lief nur so auf ihrem Mund raus. Der Kerl unter Ihr signalisierte mir das ich Sie auch noch ficken sollte. Für 5 Sekunden musste ich nachdenken, bis mir bewusst wurde er will das ich ihren Arsch ficke während er weiter ihr Fotze fickt. Ich zögerte weitere 5 Sekunden aber ich wusste auch das ich keine Wahl hatte wenn ich nicht auffliegen wollte. Ich ging hinter ihr und sah schon wie Sperma aus Ihrem Arschloch lief….

Ihr Arsch war knall rot von den ganzen Schlängen und Ihr Arschloch war nicht mehr ganz geschlossen. Dieses Loch muss schon viele Schwänze gesehen haben. Nichts desto trotz setzte ich meinen Schwanz an ihrem Loch an und was soll ich sagen? Mein Schwanz glitt beinah von ganz alleine rein. Obwohl ich Sie früher zwischen durch auch in Arsch gefickt habe, war es dieses mal ein anderen Gefühl. Ich weiß nicht ob es daran lag das jede Menge Sperma raus lief während ich mein Schwanz immer weiter reingeschoben habe oder der Tatsache das ich hier grade in einem Gangbang verwickelt war.

Nach einer weiteren Minute blendete ich die Umgebung aus. Ich fickte Ihren Arsch wie ich es noch nie zuvor getan hatte. Einer nach dem anderen spritze ihr tief in Hals. Sie hatte nicht mal die Chance selbst zu schlucken, während wir Ihre beiden Löcher weiter fickten. Nach weiteren 5 – 10 Minuten war es dann so weit. Der Typ und ich spritzen beide in Ihr ab. Es war ein himmlisches Gefühl das am besten jeder mal selbst erleben muss!Kaum bin ich gekommen, drängte der nächste Typ.

Er sagte er sei jetzt dran. Also stand ich auf und grade als ich Richtung Wand gehen wollte, griff Sie meinen Schwanz mit der Hand, zog mich nach vorne und nahm mein Schwanz in Mund. Allerdings nahm Sie mein Schwanz nicht nur in Mund, nein Sie nahm mein Schwanz bis zum Anschlag rein! Sie hat sich selbst dazu gezwungen meinen Schwanz in Hals zu nehmen. Diese kleine Schlampe dachte ich mir nur. Ich schaute nach unten in Ihr Gesicht und sah das min.

7-8 weitere Typen schon auf Ihrem Gesicht abgespritzt hatten. Sie war in der Sekunde wirklich unersättlich. Für einen kurzen Moment zog Sie meinen Schwanz auf Ihrem Mund und war am schreihen wie am Spieß! Sie schrieh das Sie härter gefickt werden will, was die beiden Schwänze die sie sowieso bereits fickten, sichtlich animiert hatten. Auch an mir ging es nicht vorbei. Ich nahm Ihren Kopf hielt ihn fest und fickte ihre Kehle durch als gäbe es keinen morgen.

Sie klopfte zwischen durch hecktisch auf meine Oberschenkel, vermutlich weil Sie keine Luft mehr bekam aber in der Minute war mir das egal. Ich fickte Ihre Kehle so hart und schnell ich konnte. Ich spürte selbst das ich kurz vorm kommen bin. Keine Minute später war es auch soweit. Mit einem letzten Stoß steckte ich meinen Schwanz so tief in Ihren Hals wie ich es nur konnte und spritze ab. Es war ein Atemberaubendes Gefühl das ich jedem Mann empfehlen würde.

Ich pumpte alles tief in Ihren Hals und Sie hielt dabei still und sagte dabei kein Ton mehr. Mein Schwanz war am pulsieren wie ich es noch nie erlebt hatte. 10 Stöße Sperma kamen sicherlich aus meinem Schwanz raus. Einen größeren Orgasmus hatte ich bis dato noch nie in meinem Leben. Nach gut einer Minute zog ich mein Schwanz aus ihrem Mund, schlug ihr mit meiner Eichel noch ein paar mal ins Gesicht und schon wollte auch hier der nächste….

Ich stellte mich an die Seite und schaute den Rest der Männer zu wie Sie sie weiter benutzten. ich habe mein Schwanz nebenbei noch weiter massiert. Kurz vorm Ende kniete Sie immer noch am Boden und wartete auf Schwänze. Die meisten Männer wollten nicht mehr aber ich ergriff ein letztes mal eine Schwanz, stellte mich vor Ihrem Gesicht, Sie schaute mich mit Ihrem verklebten Gesicht an und ich spritze ein drittes und letztes mal in Ihrem offenen Mund ab!Kurz daraufhin machte Sie Ihr Gesicht mit einem Handtuch sauber und fragte in die Runde ob jemand noch mal möchte.

Es war ein tiefes Schweigen. Als Sie stand konnte man deutlich erkennen wie viel Sperma aus Ihren Löchern rausliefen. Ich habe noch nie so viel Sperma aufeinmal gesehen, geschweige dem aus einer Frau rauslaufen gesehen. to be continued……


Hat dir diese Geschichte gefallen? Bewerte sie!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars6 Stars7 Stars8 Stars9 Stars10 Stars (6 votes, average: 7,33 out of 10)
Loading...

Keine Kommentare vorhanden


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Alle Texte, Handlungen & Personen auf GeileSexStories.net sind Fiktion und frei erfunden. Alle Akteure in Geschichten und auf Bildern sind volljährig!